Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Diethard Breitkopf, LL.M.

Externer nichtanwaltlicher Berater
(Of counsel)
Professor für Wirtschaftsprivatrecht
mit der Vertiefung Arbeitsrecht

 

 

 

Herr Prof. Dr. Breitkopf begleitet bei Bedarf und auf Wunsch der Mandanten die beauftragten Rechtsanwälte der WMS Rechtsanwälte GbR bei der Betreuung von Mandaten. Dabei wird er insbesondere bei komplexen und interdisziplinären Fragstellungen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts hinzugezogen.

Herr Prof. Dr. Breitkopf wird als externer und nichtanwaltlicher Berater (Of counsel) tätig und ist nicht Gesellschafter oder Angestellter der WMS Rechtsanwälte GbR.

 

 

LEBENSLAUF

  • Jahrgang 1970
  • 1990 bis 1996 Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Osnabrück, Freiburg und Göttingen
  • 1997 bis 1999 Referendariat beim OLG Hamm
  • 2003 Promotion an der Universität Osnabrück bei Prof. Dr. Foerste
  • 2008 LL.M. Taxation, Universität Münster 
  • 1999 bis 2017 Rechtsanwalt in Osnabrück, Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • seit 2017 Professor für Wirtschaftsprivatrecht mit der Vertiefung Arbeitsrecht an der Ostfalia Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel